Archive
CAD market places

Das Format des CAD market place versteht sich als ein gemeinsamer Denkraum, aus dem heraus neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit entstehen können. Der CAD market place hat zum Ziel, ehemaligen wie auch neuen Teilnehmern an den Citizen Art Days Vertiefungen von Workshopinhalten anzubieten und die Weiterführung von geknüpften Beziehungen anzuregen.

Der erste CAD market place fand im November 2012 mit Shelley Sacks und Teilnehmer der Earth Forum Trainings vom Pilotprojekt CAD12 statt. Sie alle waren eingeladen, über den Stand ihrer Auseinandersetzung und ihre Erfahrungen mit den Earth Foren zu berichten und Erfahrungen auszutauschen.
Mehr...

Zum CAD market place #2 im Mai 2013 wurden alle am Thema neu Interessierte und bereits aktiven Beteiligten zu einer Einführung in die Praxis der »University Of The Trees« mit Shelley Sacks.
Mehr...

Im dritten CAD market place stellten die Initiatoren der Citizen Art Days und die als Mentorin eingeladene Künstlerin Susanne Bosch das Format des Bürgercampus vor. Der Market fand Ende Mai 2013 in der Markthalle Neun statt.
Mehr...