Akteure


Stephan Kurr

Stephan Kurr geboren 1961 in Nürnberg, studierte zwischen 1983 und 1991 Kunst in Kassel und Nürnberg. Er war Meisterschüler und schloss mit dem Absolventenpreis der Akademie Nürnberg ab. Weitere Auszeichnungen und Stipendien folgten: ein Reisestipendium des DAAD in den Jemen, ein Arbeitsstipendium des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst des Freistaats Bayern, ein Stipendium des »Helsinki International Artist-in-residence Programme« (HIAP) oder ein Katalogstipendium der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Berlin. Viele seiner Arbeiten entstanden für den öffentlichen Raum oder einen spezifischen Kontext: »Himno Aleman«, die deutsche Nationalhymne vorgesungen vom Künstler und interpretiert von der Band »Los Expresidentes« in Cali, Kolumbien; »The Blind Man, No.3«, eine blinde Person als Aufsicht für die Ryllega Gallery, Hanoi; »Pimeä«, ein Austausch von Bildern zwischen einzelnen Kneipen im Stadtteil Kallio in Helsinki; das Versteigern oder Verkaufen von »Geldplastiken« an unterschiedlichsten Orten und in unterschiedlichsten Situationen.

Eine gemeinsame Bewegung
Termine: Freitag, 27. September 2013 : 21:00 - 22:00
Ort: -Markthalle Neun und nahe Umgebung. Beginn Markthalle Neun